Husqvarna Neubau von H+F Architekten aus Amberg


Husqvarna Motorcycles

Zuhause für viele Pferdestärken

Kunde
Husqvarna Motorcycles Deutschland
Jahr
2016
Größe
600 m²
Bauart
Neubau

DAS PROJEKT

Ein neues Zuhause für viele Pferdestärken durch innovative Glasfassade einsehbar

Die Firma Husqvarna Motorcycles-GmbH beabsichtigte 2015 den Neubau einer Niederlassung in Deutschland.

Für den Bau stand ein begrenztes Grundstück mit spitz zulaufendem Zuschnitt zur Verfügung. Im Gebäude waren verschiedene Verwaltungsfunktionen sowie ein Konferenz- und Schulungsraum unterzubringen. Das Erscheinungsbild sollte außerdem die Markenpräsenz nach außen deutlich signalisieren. Zusätzlich sollte eine Servicewerkstatt für Presse- und Vorführmaschinen eingerichtet werden.

Der Zuschnitt des Grundstücks prägt die Grundform des Gebäudes. Die Spitze wurde über die volle Gebäudehöhe verglast. Dort entstand ein attraktiver Ausstellungsbereich. Besondere Herausforderung war hierbei die 6 Meter hohe, rahmenlose Verglasung, die zusätzlich an der Spitze als gebogene Glasscheibe ausgebildet wurde. Das Gebäude spiegelt in seiner Fassade Leichtigkeit und die sportliche Dynamik der Firmenprodukte nach außen wider und gibt damit der Niederlassung ein repräsentatives Erscheinungsbild.

Galerie