Es gibt viel  zu tun. Wir packen's an.

H+F Architekten

Architektur ist ein Spiegel der menschlichen Kultur. Gebaute Umwelt ist gebauter Lebensraum und gebaute Zukunft. Als Architekten sind wir uns dieser Verantwortung bewusst.
Mit jedem neuen Projekt machen wir uns wieder mit Freude auf den spannenden Weg die beste Verbindung von Ästhetik, Funktionalität und Wirtschaftlichkeit zu finden. Wechselnde Standpunkte einnehmen, über den Tellerrand hinausschauen, das Umgebende betrachten und einbinden lässt uns dabei verborgene Potentiale und Synergien erkennen. Es ist der Weg zu nachhaltigem Bauen und spannungsvoller Architektur mit hoher Symbolkraft. Es ist der Weg zu zufriedenen Bauherrn. Es ist der Weg der uns Freude macht.

Das Team

 Eine internationale Truppe aus jungen kreativen Köpfen und erfahrenen alten Hasen ist die Basis unseres Erfolgs.

geschäftsleitung

Herbert harth

Geschäftsführer
Architekt BYAK, Dipl. Ing. (FH), Landschaftsarchitekt BYAK Dipl. Ing (FH), Stadtplaner BYAK, Energieeffizientberater (Dena) Wohn und Nicht-Wohngebäude

michael flierl

Geschäftsführer
Architekt BYAK, Dipl. Ing. (FH), Brandschutznachweisberechtigung Gebäudeklasse 1-5

DAS TEAM

Patricia Suttner

Bauzeichnerin 

Denise Kerres

Immobilienfachwirtin

Nicole Madl

Bauzeichnerin, Sekretariat

Joseph El Murr

Architekt BYAK, Master of Arts, Projektmanager

Kathrin Graf-Trummer

Bauzeichnerin

Hamid Sohail Dalili

Architekt, Master of Arts

Corinna Rötzer

Bankfachwirtin, Datenschutzbeauftragte

Linda Kramer

Architektin BYAK, Master of Arts

Florian Füger

Wirtschaftsingenieur (Bau), Master of Science

was uns antreibt

Verborgene Potenziale sehen

Die Aufgabe erkennen, Abstand nehmen und Alles umfassend betrachten, ist unser Schlüssel zum erfolgreichen Bauen.

ästhetisches bauen

Wir setzten uns keine Architekturdenkmäler, sondern leisten einen Beitrag zur Verschönerung unserer Umwelt.

UNSER zufriedenen Bauherren

Wir schätzen uns glücklich, mit diesen namhaften Firmen aus der Region zusammenarbeiten zu können:


Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit diesen regionalen Städten und Gemeinden: