Kunde
Gemeinde Neugablonz
Jahr
2014
Größe
4.000 m²
Bauart
Sanierunug

Galerie

DAS PROJEKT

Das bestehende Freibad liegt am Ortsrand von Neugablonz an der Gewerbestrasse. Das Badareal umfasst eine Fläche von ca. 2,7 ha.
Die Planung zielt darauf ab das Freibad Neugablonz zu einem Sommererlebnisbad umzugestalten. Um dies zu erreichen waren erhebliche Umbaumaßnahmen am bestand notwendig. So wurde ein klar abgeteilter “Mutter und Kind – Bereich” mit einem neuen Planschbecken, Spielbach und angegliedertem Spielplatz gebaut. Die Becken des neuen Sommererlebnisbades wurden neu gegliedert. Durch eine Unterteilung des bestehenden Sportbeckens ist es gelungen, ein eigenständiges Schwimmer- und Springerbecken zu schaffen. Das Nichtschwimmerbecken wurde zum Erlebnisbecken umgestaltet. Es ist jetzt mit zahlreichen Attraktionen wie Riesen-Wasserrutsche, Strömungskanal, Wasserpilz und Brücke mit Wasserschleier ausgestattet. Zusätzlich wurde in der Badeplatte ein Wellnessbecken mit Liegebänken und Strömungsdüsen errichtet. Alle Becken wurden in Edelstahl ausgeführt.

GRUNDRISS